Kabelo

 bosotho

 der Erbe

 Kahekili

 hawaii.

 Donner; Name eines hawaiianischen Königs, der nach dem Donnergott
 Kāne-Hekili benannt wurde

 Kagemusha

 jap.

 der Schatten des Kriegers; der Doppelgänger eines Samurai

 Kailash

 

 ein Berg im Gangdisê-Gebirge, dem westl. Teil der Gebirgskette des Trans-  himalaya, im Autonomen Gebiet Tibet der Volksrepublik China. Die Spitze des  Kailash ist außergewöhnl. symmetrisch geformt & gleicht einer ganzährig mit  Schnee bedeckten Pyramide. Für die Tibeter ist er  heilig. Aus Rücksicht auf  seine religiöse Bedeutung wurde der Kailash bisher noch nie bestiegen

 Kairos

 altgriech.

 der rechte, der günstige Augenblick

 Kaito

 jap.

 (Meister-)Dieb

 Kalani

 hawaii.

 Himmel, der Himmlische; Unisex-Name

 Kaleo

 hawaii.

 Klang, Stimme

 Kalif

 arab.

 oriental. Herrschertitel

 Kalixtos
 Kalixtus

 altgriech.

 der Schönste

 Kalle Klabauter

 

 Kalle = Variante v. Karl; Mann, Ehemann, freier Mann;
 abgeleit. v. althochdt. karal;
 Klabautermann (abgeleit. v. niederdt. klabastern = poltern, lärmend umher-
 gehen) ist ein Schiffsgeist oder Kobold, der – meist unsichtbar – den Kapitän
 vor drohenden Gefahren warnt

 Kamakani

 hawaii.

 Wind

 Kambishi

 ovambo

 Katze

 Kamikaze

 jap.

 göttlicher Wind, Wind der Götter, Sturm der Götter  

 Kanaloa

 hawaii.

 Schöpfergott

 Kanoa

 hawaii.

 Freiheit, der Freie

 Kantu

 ind.-pakist.

 der Glückliche

 Kaori

 jap.

 der Strenge, Ernsthafte

 Kapono

 hawaii.

 der Gerechte

 Käpt’n Blaubär

 dt.

 Roman- & Filmfigur aus „Die 13 ½ Leben des Käpt’n Blaubär“ v. Walter Moers

 Karabo

 seswana

 die Antwort

 Karneol

 

 Schmuckstein; rot-weiß bis orange-weiß gebänderte Varietät des Chalzedons

 Kaseko

 rhodes.

 er neckt gerne, er verspottet gerne

 Katana

 jap.

 Langschwert, auch Daitō genannt;
 in Japan die heute übliche Bezeichnung für alle Schwerter

 Kater Karlo

 

 Comicfigur v. Walt Disney

 Kater Kuschel

 dt.

 gut geeignet für anhängliche Schmusejungs

 Kavango

 afrik.

 auch Okavango oder Okavango genannt;
 ein zirka 1.700 km langer Fluss im südl. Afrika

 Kavi

 ind.

 der Weise

 Kawaii

 jap.

 herzig, niedlich, putzig, süß

 Kawikani

 hawaii.

 der Starke

 Kaya

 türk.

 der Fels

 Kayne

 

 Kayne Omari West, afroamerik. Musiker & Rapper

 Kazuki

 jap.

 mehrere Bedeutungsmöglichkeiten:
 angenehmer Frieden, Kind, Erster einer neuen Generation

 Keanu

 hawaii.

 der Sanfte

 Kekapa

 hawaii.

 Rebell

 Kekoa

 hawaii.

 Krieger

 Kendo

 jap.

 abgewandelte, moderne Art des alten jap. Schwertkampfes

 Kendrick

 schott.

 königlicher Anführer

 Kenji  

 jap.

 starker 2. Sohn

 Kenjiro

 jap.

 Mann des Schwertes, Schwertkämpfer

 Kenjutso

 jap.

 Schwertkunst; Bezeichnung für den traditionellen jap. Schwertkampf

 Kenneth
 Kenny

 kelt.
 altengl.
 pikt.
 gäl.

 verschiedene Theorien der Ableitung:
 abgeleit. v. kelt. Coinneach = hübsch, tüchtig, flink
 abgeleit. v. altengl. Cyne-ath = königlicher Eid
 abgeleit. v. piktischen Ciniod = Feuerkopf
 abgeleit. v. gäl. Cináed = aus dem Feuer geboren

 Kenshin

 jap.

 Herz des Schwertes; Ken = Schwert & Shin= Herz

 Kentaro

 jap.

 großer Mann, starker Mann

 Kenzo

 jap.

 gesundes Kind

 Keoma

 indian.

 männl. Vorname bei einigen kanad. Indianervölkern

 Keoni

 polines.

 der Gerechte

 Kermit

 irisch-gäl..

 Sohn von Diarmid/Diarmaid (der auf Gott verweist); abgeleit. v. gäl. Dia = Gott
 Kermit Roosevelt, 2. Sohn des US-amerikan. Präsidenten Theodore Roosevelt;
 inzw. wird der Name hauptsächlich mit Kermit, dem Frosch assoziiert

 Kewini

 hawaii.

 eine schöne Geburt, eine leichte Geburt

 Khamisi

 kurd.

 der am Donnerstag Geborene

 Khejo

 kurd.

 der Blonde, Hellhaarige

 Kibuuka

 luganda

 tapferer Krieger

 Kifeda

 luo

 der einzige Junge unter vielen Mädchen

 Kim

 vietnam.

 Gold; auch: junger Held aus dem gleichnamigen Roman v. Rudyard Kipling

 Kimba

 

 Zeichentrickfigur aus „Kimba, der weiße Löwe“

 Kimbundu

 afrik.

 manchmal als Mbundu oder Luanda Mbundu bezeichnet, ist eine in Nord-Angola
 beheimatete Bantusprache, gesprochen v. Volksstamm der Ambundu, die ca. 25%
 der angolanischen Bevölkerung ausmachen

 Kimo

 hawaii.

 Er (Gott) möge schützen

 Kimokeo

 hawaii.

 der Gottesfürchtige; Variante v. Timothy; abgeleit. v. altgriech. Timotheus

 Kimon

 altgriech.

 athenischer Politiker & Feldherr im 5. Jh. v. Chr.

 King Arthur

 engl.

 König Artus; altengl. Sagenkönig

 King Lear

 engl.

 König aus der gleichnamigen Tragödie v. William Shakespeare

 King Lionheart

 engl.

 Richard Löwenherz, altbritann. König aus dem 12. Jh.

 King Loui

 engl.

 Affenkönig aus „Das Dschungelbuch“ v. Rudyard Kipling

 Kingsley

 engl.

 Sir Ben Kingsley; brit. Schauspieler

 King Tiger

 engl.

 Königstiger

 Kinshasa

 afrik.

 Hauptstadt der Demokratischen Republik Kongo

 Kintamani

 indones.

 Ort im Norden der indones. Insel Bali

 Kio

 nigerian.

 Anführer, Häuptling, der Starke

 Kiowa

 

 auch Ka'igwu, ein US-amerik. Indianerstamm der Südl. Plains

 Kiran

 sanskrit

 der Lichtstrahl

 Kiriakos

 neugriech.

 Sonntagskind

 Kir Royal

 

 Champagner-Cocktail; eine Mischung aus Champagner & Cassis,
 einem Likör aus schwarzen Johannisbeeren

 Kisma(a)yo

 

 Hafenstadt im Süden Somalias

 Kismet

 arab.

 Schicksal; Variante v. Qismah (Kismet)

 Kiss me Tiger

 engl.

 Küss mich Tiger; Song v. Marylin Monroe

 Kitano

 jap.

 

 Kito

 swahili
 sorb.

 kostbar, der Edelstein;
 sorbische Variante v. Christoph

 Kitwana

 swahili

 das Versprechen des Lebens

 Kiyoshi

 jap.

 der Reine, Schöne

 Kleiner Muck

 dt.

 Märchenfigur v. Wilhelm Hauff

 Kleopatros

 altgriech.

 Ruhm des Vaters

 Knöpfchen

 dt.

 

 Kodiak

 

 eine in Alaska beheimatete Bärenrasse

 Kohaku

 jap.

 der Bernstein

 Koh-I-Noor

 ind.

 Berg des Lichts; ein geschliffener Diamant v. 105,602 ct.,
 sitzt im Malteserkreuz der engl. Königskrone

 Koichi

 jap.

 das erste Licht

 Kokuvi

 afrik.

 ein Name, der in Ghana & Togo gebräuchlich ist

 Kolja

 russ.

 Sieg des Volkes, Sieger aus dem Volke, Held des Volkes;
 russ. Kurz- & Koseform v. Nikolaus;
 abgeleit. v. altgriech. nike = Sieg & laos = Volk; der Name wurde
 bekannt durch den hl. Nikolaus, Bischof v. Myra im 4. Jh.

 Konane

 hawaii.

 helles Mondlicht

 Kosey

 swahili

 Löwe

 Kowalski

 

 die Intelligenzbestie der „Pinguine aus Madagaskar“

 Kublai Khan

 mongol.

 mongol. Herrscher & Enkel v. Dschingis Khan

 Kurio

 

 Herr, Herrscher; abgeleit. v. altgriech. kyrios;
 Figur aus Shakespeares „Was ihr wollt“

 Kurt Cobain

 amerik.

 Donald Cobain, US-amerik. Rockmusiker; Sänger & Gitarrist der Band „Nirvana“

 Kuschelbär

 dt.

 ein Name für Kampfkuschler

 Kyoto

 jap.

 geschichtl. & kulturell eine der bedeutendsten Städte Japans;
 gelegen im Westen der jap. Hauptinsel Honshū

 

 

 

      gesammelt & zusammengestellt von Gisela Teubner