Waban

 indian.

 der Ostwind

 Wakiza

 indian.

 verwegener Kämpfer

 Wakizashi

 jap.

 Begleiter des Gürtels, traditionelles jap. Kurzschwert; eine standesbezogene
 Waffe, die nur v. Adeligen, Samurai & gesellschaftl. angesehenen Bauern
 getragen werden durfte

 Waldo

 dt.

 Variante v. Walter

 Walentin

 lat.

 der Gesunde, Starke; Variante v. Valentin; abgeleit. v. lat. Valentinus

 Wallace

 engl.-schott.

 Fremder, der Kelte, vermutl. abgleit. v. franz. walais

 Waman

 ind.

 Kleiner

 Wapi yo

 afrik.

 Wo bist Du?

 Wanja
 Wanko

 russ.
 bulgar.

 Gott ist gnädig; Koseform v. Ivan

 Wataru

 jap.

 Glück, der Glückliche

 Wasabi

 jap.

 scharfer jap. Meerrettich

 Washakie

 shoshone

 Häuptling der östl. Shoshonen & bekannter Krieger, der um ca. 1840 mehrere
 Shoshonengruppen vereinigte

 Washington

 engl.

 George Washington, 1. Präsident der USA; auch ein nordwestl. Bundesstaat.  Washington D.C. = Hauptstadt & Regierungssitz der Vereinigten Staaten. Die  Abkürzung D.C. steht für Bundesdistrikt District of Columbia, den die Stadt  vollständig ausfüllt & mit dem sie geogrgrafisch identisch ist

 Wasja
 Wassili

 russ.

 der Königliche; abgeleit. v. altgriech. basileios = königlich

 Wataru

 jap.

 

 Wattan

 arapaho

 schwarz, der Schwarze

 Wawa

 dt.

 nuschelnder Waran aus den „Urmel“-Büchern v. Max Kruse

 Wayan

 balines.

 der Erstgeborene

 Wendelin

 german.

 vom Stamm der Wandalen; auch Name eines Schutzpatrons v. Hirten & Vieh

 Wenutu

 indian.

 aufklarender Himmel

 Wenyan

 chin.

 der Stern

 Wesley

 altengl.

 abgeleit. v. west = der Westen & leah = Lichtung, Wald, Wiese
 vermutl. Bedeutung: Mann v. der Lichtung, Mann vom Feld;
 Wesley Snipes, afroamerik. Schauspieler

 Wherahiko

 maori

 Freiheit

 Whetu

 polines.

 Junggeselle

 White Socks

 engl.

 weiße Socken

 Wiberigan

 austral.

 Regenbogen

 Wickie

 

 kleiner Held aus den „Wickie“-Büchern v. Runer Jonsson

 Wido

 althochdt.

 Waldkind, Sohn des Waldes

 Wilbur

 engl.

 Fremder, fremder Mann

 Wild at Heart

 engl.

 im Herzen wild, von Herzen wild;
 „Wild at Heart - Die Geschichte von Sailor und Lula“, ein Film v. David Lynch
 aus dem Jahr 1990, basierend auf Barry Giffords gleichnamigen Roman

 Wildfang

 dt.

 Temperamentsbündel

 Wildfire

 engl.

 Lauffeuer, Flächenbrand, Großfeuer

 Wild Guy

 engl.

 wilder Bursche, wilder Kerl

 Wilko

 althochdt.

 der Entschlossene

 Willi
 Willy

 dt.
 engl.

 Kurzformen v. Wilhelm & Willibald

 William

 engl.

 der Entschlossene, Willensstarke
 abgeleit. v. althochdt. willo = Wille, Entschlossenheit & helm = Helm

 Willibald

 althochdt.

 der Willensstarke

 Willy Wonka

 engl.

 Figur aus dem Kinderbuchklassiker „Charly und die Schokoladenfabrik“ v.
 Roald Dahl, der 1971 & 2005 verfilmt wurde

 Wilney

 indian.

 rufender Adler

 Wilson

 engl.

 abgeleit. v. einem altengl. Familiennamen mit der ursprüngl. Bedeutung
 Sohn v. William

 Wincent

 

 der Sieger, Siegreiche; abgeleit. v. lat. Vincentinus; Variante v. Vincent

 Winimar

 althochdt.

 berühmter Freund

 Winnie Pooh
 Winnie Puuh

 engl.
 dt.

 Plüschbär mit einer Vorliebe für Honig aus den Geschichten
 v. Alan Alexander Milne

 Winno

 althochdt.

 Kurzform v. Winald

 Winston

 engl.

 ursprüngl. ein Familienname, v. Namen der kleinen Ortschaft Winston, in
 Gloucester. Der Name bedeutet vermutl. „Stadt des Freundes“ oder „Stadt des  Weins“. Die Churchill-Familie begann damit, Winston als Vornamen zu verwen-
 den. Winston Churchill, brit. Staatsmann & Schriftsteller

 Wippo

 german.

 Kurzform v. Wigbold o. Wigbald

 Wiremu

 maori

 Maori-Variante v. Wilhelm, William

 Wisconsin

 amerik.

 US-amerik. Bundesstaat; der Name ist die engl. Version der franz. Adaption für
 die Bezeichung der Miami- & Illioins-Indianer des Wisconsin River mit der  Bedeutung  „der rot liegt“ (bezogen auf den Sandstein, der die Flussufer säumt)

 Wishing Heart

 engl.

 sehnsüchtiges Herz, sich sehnendes Herz

 Witiko
 Wito

 althochdt.

 tapferer Held; abgeleit. v. Wittich

 Witomir

 poln.

 friedlicher Herrscher; abgeleit. v. altslaw.: vio = herrschen & mir = Frieden;
 slaw. Version: Vitomir

 Winton
 Wynton

 engl.

 abgeleit. v. einem Familiennamen, der auf eine Ortsbezeichnung zurück geht;
 vermutl. mit der Bedeutung „windige Stadt“

 Witty

 engl.

 geistreich, witzig

 Wizzard

 engl.

 Hexer, Magier, Zauberer

 Wizzard of Oz

 engl.

 der Zauberer von Oz; Figur aus dem gleichnamigen Jugendbuch
 v. Lyman Frank Baum

 Woodstock

 amerik.

 Veranstaltungsort des legendären Woodstock-Festivals von 1969;
 auch Name des kleinen gefiederten Freundes v. Snoopy aus den „Peanuts“
 v. Charles M. Schulz

 Woody

 amerik.-engl.

 Kurzform des amerik.-engl. Vornamens Woodrow; populär wurde der Name durch
 Thomas Woodrow Wilson, dem 28. Präsident der USA

 Woogaroo

 austral.

 der Wirbelwind

 Wotan

 german.

 oberster altgerman. Gott

 Wowonyo

 indian.

 Geschenk Gottes, Gott hat gegeben

 Wuschel
 Wuschelino

 dt.

 gut geeignet für kuschelig-flauschige Strubbelchen

 Wu-Tang

 amerik.

 Wu-Tang-Clan, in den 1990ern stilbildende HipHop-Gruppe aus New York City

 Wynn

 altslaw.

 der Blonde, Hellhaarige

 Wynono

 sioux

 der Erstgeborene

 

 

 

     gesammelt & zusammengestellt von Gisela Teubner