Fabayo

 nigerian.

 glückliche, leichte Geburt, die problemlos Geborene

 Fabienne
 Fabiola

 franz.
 ital.
 span.

 Bohnensammlerin, Bohnenzüchterin; abgeleit. v. lat. Fabius

 Fabricia
 Fabrizia

 ital.

 abgeleit. v. röm. Familiennamen Fabricius, der auf das Wort faber
 (Handwerker, Schmied) zurück geht

 Fadinha

 portug.

 kleine Fee (sprich: Fadschinja)

 Faina

 russ.

 die Leuchtende, Strahlende; alter tatarischer Name,
 abgeleit. v. altgriech.  Phaenna, eine der Grazien (Göttinnen der Anmut)

 Fairy Kiss

 engl.

 der Feenkuss

 Falbala

 

 die schöne Gallierin aus dem Comic „Asterix bei den Legionären“

 Fallon

 altirisch

 die Anführerin

 Fantaghiró

 

 Prinzessin aus dem gleichnamigen Märchenfilm

 Fantasia

 

 3. abendfüllender Zeichentrickfilm der Walt Disney Studios v. 1940.
 Der gesamte Film wird v. klassischer Musik begleitet, gespielt v. Philadelphia
 Orchestra, unter der Leitung v. Leopold Stokowksi

 Fantine

 franz.

 Romanfigur aus „Le Misérables“ (Die Elenden) v. Victor Hugo

 Farah

 arab.

 Freude, Glückseligkeit

 Farah Diba

 pers.

 ehemalige Kaiserin des Iran

 Farfalla

 ital.

 der Schmetterling

 Farina

 engl.
 pers.

 Blütenstaub
 die Beste; abgeleit. f. pers. Farin

 Faustina

 ital.

 die Beglückte, Gesegnete; abgeleit. v. lat. Faustus

 Faye

 irisch

 die Fee

 Faye-Florika

 

 

 Faylinn

 gäl.-irisch

 die aus dem Feenreich

 Fayola

 nigerian.

 die mit Reichtum & Ehre Gesegnete

 Fay Wray

 amerik.

 Vina Fay Wray; US-amerik. Schauspielerin

 Fedra

 neugriech.
 span.

 die Leuchtende, Strahlende;
 abgeleit. v. altgriech. phaidros = hell, leuchtend

 Felicia

 ital.

 die Glückliche

 Felicitas

 lat.

 die Glückselige

 Felina

 lat.

 das Kätzchen

 Femme fatale

 frz.

 verhängnisvolle Frau;
 eine Frau von manipulativem Wesen & gefährlich-erotischer Anziehungskraft

 Fenfang

 chin.

 die Duftende, Wohlriechende

 Fenja

 dt., niederdt.

 großes Mädchen; Namensvariante: Finja

 Feodora

 russ.

 Gottesgeschenk, abgeleit. v. altgriech. theos = Gott & doron = Gabe, Geschenk

 Fergie

 altirisch
 schott.

 starke Frau (sprich: Förgie);
 weibl. Ableitung v. altirisch Fergus: fear = Mann & gus = Kraft, Stärke

 Feronia

 

 altitalische Frühlingsgöttin

 Filomena

 ital.
 portug.
 span.

 die der Liebe treu bleibt;
 abgeleit. v. altgriech. phileo = lieben & meno = bleiben

 Fina
 Finchen

 engl., span.
 dt.

 Gott fügt hinzu; Koseform v. Josefina, Josefine;
 weibl. Variante des hebr. iosef (Josef)

 Finessa

 lat.

 die Feine

 Finola

 irisch-engl.

 anglizierte Form des irischen Namens Fionnghuala; in der irischen Mythologie
 ist Fionnghuala eines der 4 Kinder v. Lir, dem Gott des Meeres

 Fiona

 kelt-gäl.

 die Helle, Strahlende

 Firsa

 

 Firsa Dachschatten, Gefährtin v. Fritti Traumjäger aus dem Buch
 „Traumjäger & Goldpfote“ v. Tad Williams

 Flaming Star

 engl.

 Flammender Stern; Titel eines Westerns aus dem Jahre 1960 mit
 Elvis Presley in der Hauptrolle

 Flanna

 gäl.-irisch

 die Rothaarige

 Flanna-Florika

 

 

 Flavia
 Flaviana

 lat.
 ital.

 die Blonde, Hellhaarige; abgeleit. v. lat. flavus, flavius

 Fleur

 franz.

 Blume, Blüte

 Fleur Delacour

 franz.

 Figur aus den „Harry Potter“-Büchern v. J. K. Rowling;
 korrekte Schreibweise: Fleur de la cour = Blume des Hofes

 Fleur de Lis
 Fleur de Lys
 

 franz.

 Lilienblüte, Wappenlilie;
 in der Heraldik symbolisiert die Wappenlilie Reinheit & Unschuld

 Fleur de neige

 franz.

 die Schneeblume

 Fleur rebelle

 franz.

 rebellische Blume

 Fleurette

 franz.

 kleine Blume

 Flicka

 schwed.

 das Mädchen

 Florance
 Florentina
 Floriana

 franz.
 lat.

 die Erblühende, Blühende

 Florida

 

 Bundesstaat im Südosten der USA; auch bekannt als Sunshine State
 (Sonnenschein-Staat)

 Florika

 

 eine Erdbeersorte

 Fluffy Love

 engl.

 flauschige Liebe

 Fragolina

 ital.

 kleine Erdbeere

 Francesca
 Francine
 Franci
 Franzi(ska)

 ital.
 franz.
 engl.
 dt.

 kleine Französin

 French Kiss

 engl.

 der Zungenkuss

 Freya

 altnord.

 Göttin der Liebe & Fruchtbarkeit

 Frieda

 dt.

 die Friedensreiche, der Schutz des Friedens; verselbständigte Kurzform des
 althochdt. Friederike; ursprüngl. abgeleit. v. fridu = Friede, Schutz, Sicherheit

 Frigga

 altnord.

 Göttin der Ehe & Mutterschaft & Gemahlin des Gottes Odin;
 sie wird oft mit Freya verwechselt

 Frini

 neugriech.

 die Bezaubernde, Charmante

 Fritzie

 dt.

 die Friedensreiche; Kurzform v. Friederike

 Frou Frou

 franz.

 rascheln, knistern; sinngemäß: das Rascheln von Seide;
 auch: ein Mädel aus dem Lied „Heut geh ich ins Maxim“ v. Johannes Heesters

 Fortuna

 lat.

 altröm. Glücksgöttin

 Fortunata

 ital.

 die Glückliche, Glückselige

 Foxy

 engl.

 die Schlaue, Durchtriebene; auch: fuchsrot

 Fuchsia

 

 Zierpflanze aus der Familie der Nachtkerzengewächse

 Fulvia

 lat.

 die mit dem rotgelben Haar; abgeleit. v. fulvus = rotgelb

 Funky Diva

 amerik.-ital.

 Diva = die Göttliche; funky = Slangausdruck für abgefahren, ausgeflippt,
 flippig, irre; Funk ist der Oberbegriff für eine Spielart ursprüngl. afroamerik.
 Musik, die sich Ende der 1960er aus verschiedenen Einflüssen des Soul,
 Rhythm and Blues & Jazz entwickelte & Musikstile wie Disco, HipHop & Rock
 stark prägte und beeinflusste

 Funky Girlie

 amerik.

 flippiges Mädelchen

 Funky Lady

 amerik.

 flippige Dame

 Fushigi

 jap.

 Traum, Wunder

 Fuyumi

 jap.

 schöner Winter

 

 

 

     gesammelt & zusammengestellt von Gisela Teubner