Kachina

 indian.

 heilige Tänzerin (sprich: Katchina); Schutzgeist der Prärieindianer

 Kagami

 jap.

 Ebenbild ihrer Mutter

 Kahlúa

 mex.

 aromatischer Kaffeelikör & Bestandteil vieler Cocktails,
 wie z.B. dem „White Russian“, dem „Black Russian“ oder dem „B-52

 Kaia

 hawaii.

 Bedeutung unklar: die Reine oder das Meer

 Kaida

 jap.

 kleiner Drache (sprich: Ka-ida)

 Kajika

 indian.

 sie geht/läuft geräuschlos

 Kailmana

 hawaii.

 die Kraft des Meeres, der Diamant

 Kaiulani

 hawaii.

 die Heilige, Königliche

 Kalea

 hawaii.

 Glück

 Kali

 sanskrit

 die Schwarze; Göttin von Zerstörung, Tod & Erneuerung

 Kalia

 hawaii.

 die Helle, Klare, Strahlende

 Kalifa

 arab.

 Herscherinnentitel; Gemahlin eines Kalifen

 Kalila

 arab.

 

 Kalinda

 ind.-pakist.

 Sonne

 Kalina
 Kalinka

 russ.

 Schneeball, Herzbeere, Glasbeere

 Kalliope

 altgriech.

 die mit der schönen Stimme, Muse des Gesangs

 Kalypso

 altgriech.

 Nymphe & Tochter des Gottes Atlas

 Kamaria

 swahili

 die dem Mond gleicht

 Kambishi

 ovambo

 Katze

 Kamika

 sanskrit

 die Ersehnte, Erwünschte

 Kampala

 swahili

 Hauptstadt des ostafrik. Staates Uganda

 Kanani

 hawaii.

 Schönheit, die Schöne

 Kaori

 jap.

 die Duftende, Wohlriechende

 Kapuki

 afrik.

 die Erstgeborene (nicht verwechseln mit dem jap. Kabuki-Theater)

 Kasha

 poln.

 die Reine, Aufrichtige; Koseform v. Katharina

 Kassandra

 altgriech.

 mythische Seherin, die den Untergang Trojas voraussagte

 Kassiopeia

 altgriech.

 mythische Königin v. Äthiopien, sowie ein Stern im Sternbild Andromeda

 Kateri
 Katery

 indian.

 die Reine, Aufrichtige; abgeleit. v. griech. Katharina

 Katianna

 finn.

 Weiterbildung v. Katja

 Katie
 Katinka
 Katja
 Katrina
 Katy

 engl.
 russ.
 dt.
 skand.

 die Reine, Aufrichtige; abgeleit. v. griech. Katharina

 Katniss

 

 Katniss Everdeen, Heldin aus „Die Tribute von Panem“ v. Susann Collins

 Kavita

 ind.

 das Gedicht

 Kawaii

 jap.

 herzig, niedlich, putzig, süß

 Kazuko

 jap.

 Friedenskind, friedliches Kind

 Kazumi

 jap.

 Harmonie & Schönheit; die Friedliche, Harmonische, Schöne

 Keani

 hawaii.

 die Sanfte; weilbl. Variante v. Keanu

 Keiki

 jap.

 Tochter, meine Tochter

 Keiko

 jap.

 glückliches Kind

 Kekona

 hawaii.

 die Zweitgeborene

 Kelani

 hawaii.

 Himmel, die Himmlische; Unisex-Name

 Kelis

 amerik.

 Kelis Rogers, US-amerik. Hip-Hop- und R'n'B,-Sängerin

 Kendra

 schott.

 weibl. Form v. Kendrick = königlicher Anführer

 Keshia

 afrik.

 die Bevorzugte

 Keilana

 hawaii.

 himmlische Ruhe

 Keomi

 hawaii.

 

 Keona

 hawaii.

 gnädiges Geschenk Gottes

 Kezia

 hebr.

 lieblicher Duft, Zimtblüte (gemeint sind Duft & Blüte der Zimtkassie);
 Kezia, 2. der 3 Töchter Hiobs, die ihm und seiner Frau nach dessen
 Gesundung geschenkt wurden. Kezia wurde gerühmt für ihre Schönheit
 & Klugheit (sprich Kessía);
 weitere Namensvarianten: Cassia, Ketziah, Keziah

 Khanya

 zulu

 Licht

 Khanyo

 zulu

 Glanz, die Glänzende

 Khensani

 tsonga

 Dank, Danke

 Kiana
 Kijana
 Kiani

 hawaii.

 abgeleit. v. Diana, altröm. Göttin des Mondes, der Wälder & der Jagd

 Kiandra

 indian.

 kluge Frau, weise Frau; Namensvarianten: Keandra, Keandria, Kendra,
 Kiandria

 Kianga

 afrik.

 Sonnenschein

 Kiara

 gäl.

 die Dunkle (sprich: Kira)

 Kibibi

 swahili

 kleine Dame, kleine Lady

 Kicia

 hebr.

 

 Kiki

 ägypt.
 dän.
 engl.
 span.

 in Dänemark recht beliebt, in Spanien als Kurzform v. Enriquetta im Gebrauch;
 in Ägypten mit der Bedeutung Mädchen des Wunderbaums/Rizinusbaums;
 im engl. Sprachraum allgemein eine Kurzform für Namen, die mit „K“ beginnen

 Kiku

 jap.

 Chrysantheme

 Kikyu

 jap.

 Glockenblume

 Kimana

 shoshone

 Schmetterling

 Kimbra

 engl.

 Kimbra Johnson, neuseeländ. Sängerin & Songwriterin, deren Lieder
 v. Soul über Alternative Rock bis Jazz variieren

 Ki-Me

 jap.

 Dreifell; die Bezeichnung für dreifarbige Katzen

 Kimi

 jap.

 die Einzigartige

 Kim

 vietnam.

 Gold

 Kim
 Kimball
 Kimberley

 kelt.
 altengl.

 die Heerführerin, Kriegsanführerin

 Kimimela

 sioux

 Schmetterling

 Kinia

 poln.

 Kämpferin für ihre Sippe

 Kinka

 austral.

 Nachteule

 Kintamani

 indones.

 Ort im Norden der indones. Insel Bali

 Kiran

 ind.

 der Lichtstrahl

 Kisaki

 jap.

 Kaiserin, Königin

 Kismet

 arab.

 Schicksal; Variante v. Qismah (Kismet)

 Kiss from a Rose

 engl.

 Kuss einer Rose; Song v. Seal (brit. Sänger nigerian.-brasil. Abstammung)

 Kiss me Kate

 engl.

 Küss mich Kätchen;
 Musical nach Shakespeares „Der Widerspenstigen Zähmung”

 Kissy-Cat

 engl.

 Kussi-Katz', Küsschen-Katz'

 Kitty

 engl.

 Kätzchen; auch Koseform v. Katherine

 Kitty Mousecatcher

 engl.

 Kätzchen Mäusefänger, Kätzchen Mäusejäger

 Kiwi-Girl

 engl.

 Kiwi-Mädel; Kiwi ist der Name eines auf Neuseeland beheimateten, flug-
 unfähigen Vogels, einer exotische Frucht, sowie Spitzname der Bewohner  Neuseelands

 Kiyomi

 jap.

 die Reine, Schöne

 Kleopatra

 altgriech.

 Ruhm des Vaters; weibl. Form v. Kleopatros, Namensvariante: Cleopatra

 Knöpfchen

 dt.

 

 Königin der Nacht

 dt.

 Figur aus „Die Zauberflöte“ v. Wolfgang Amadeus Mozart

 Kudio

 jap.

 die am Montag Geborene

 Kumiko

 jap.

 

 Kundalini

 sanskrit

 in den tantrischen Schriften die Bezeichnung für die ätherische Kraft
 des Menschen

 Kuschel

 dt.

 die niedliche Mieze aus der Puppentrickfilm-Serie „Bob, der Baumeister“

 Kvinna

 schwed.

 rau

 Kwinana

 austral.

 junge Frau

 Kyna

 irisch-gäl.

 Weisheit, die Weise

 Kyra

 altgriech.

 Herrin, Gebieterin; weibl. Form v. Kyrios

 

 

 

     gesammelt & zusammengestellt von Gisela Teubner