Cormani's Blue Okima


Am 17. Oktober 2008 haben wir unserem geliebten Okima, auch Schnecko oder Ernst Eiswürfel genannt, eine Fahrkarte zum Katzenhimmel kaufen müssen…

Okima-Schnuckel, ich habe Dich das erste Mal gesehen, als Du 4 Wochen alt warst (nur gucken, nicht anfassen!). Du warst ein Einzelkind und wurdest von Deiner Mutter Sternchen (FIFe-IC. Cormani‘s Stars & Stripes) besonders gut und liebevoll behütet. Deine Augen waren damals von einem so unglaublich tiefen Dunkelblau, dass sie fast schwarz wirkten. Du schautest dermaßen lässig und abgeklärt aus Deinem rosa Plüschkörbchen, dass ich dachte: „Der ist so cool, dass er Eiswürfel pinkelt… ein echter Ernst Eiswürfel“. Als Du 6 Wochen alt warst, durfte ich Dich zum allerersten Mal knuddeln und Du bist in meinen Armen eingeschlafen. Als Du 3 Monate alt warst, bist Du bei uns eingezogen und hast uns hoffnungslos mit dem „Birma-Virus“ infiziert.

Mit den Geschichten über Dich ließe sich ein dickes Schulheft füllen; wie z.B. mit der, wie oft Du mich mit Deiner dunklen, volltönenden Stimme mitten in der Nacht aus dem Schlaf gerissen hast, weil Dir gerade mal wieder nach Schmusen war; völlig unbeeindruckt und gleichgültig angesichts der Tatsache, dass mein Arbeitsalltag morgens um 4:00 Uhr beginnt.

Oder Deine Macke mit den Spielzeug-Fellmäusen, die Du regelmäßig im Wassernapf ersäuftest. Waren sie dann richtig gut durchgeweicht, legtest Du mir die tropfnassen, stinkigen kleinen Felldinger auf's Kopfkissen. Am liebsten mitten in der Nacht. War Dir eigentlich klar, wie erbärmlich diese Teile gerochen haben? Panisch schrak ich wegen des Gestanks aus dem Schlaf weil ich befürchtete, Du hättest mir das Kopfkissen voll gekötzelt.

Okima-Schnuckel, Du warst ebenso stolz und unnahbar wie anhänglich und liebebedürftig. Mit Deinem unwiderstehlichen Charme hast Du alle und jede(n) um Deine dicke, weiß behandschuhte Tatze gewickelt. Du hattest alle guten Eigenschaften, die eine Birmakatze auszeichnen und ich habe Dich sehr geliebt. Leider waren Dir nur 10 Lebensjahre vergönnt. Ich vermisse Dich sehr, Schnecko. Aber in meinem Herzen und meinen Erinnerungen wirst Du weiterleben!

FIFe-IP. Cormani's Blue Okima
(1998 – 2008)


Fotogalerie

Okima-Schnuckel, heißgeliebt & unvergessen

 

 

 

© Text & Foto: Gisela Teubner